Samstag 03.09.

Und tschüß… Ein letztes Mal singen wir „Rantum Ahoi“ im Abschlusskreis. Kommt alle wieder… War ein echt tolles Lager mit Euch!

Freitag 02.09.

Das Kicker Finale und der Motto Tag… Ab 11 Uhr gings hoch her mit dem Einzug der Gladiatoren – also der Finalisten im Kicker Turnier. Das Finale der Frauen war zwar nicht immer hochklassig dafür extrem spannend und umkämpft bis zum letzten Blutstropfen. Das folgende Finale der Männer war nicht immer spannend, dafür aber wurde aber der ein oder andere Move gezeigt. Das Finale der Kinder war sowohl hochklassig als auch super spannend. Beide Teilnehmer schenkten sich nichts. Am Ende ein ausgeglichenes Finale, das alle in seinen Bann gezogen hat. Ein tolles Event mit viel Spaß für alle… Am Nachmittag…

Donnerstag 01.09.

Der Regen zieht ab… Nach einem Regentag blinzelt die Sonne wieder hinter den Wolken hervor. So ganz trocken ist es nicht aber es reicht für die wahrscheinlich schnellste Beckenumrundung 2017. Über 20 freiwillige LäuferInnen haben hart trainiert und wollen es jetzt wissen. In einem Staffellauf wollen wir die ca. 11 km ums Becken in einem Staffellauf möglichst schnell umrunden. Mit lautem Böllergeballer geht es auch spektakulär los. Bei harten Bedingungen mit Wind und Nieselregen legen sich alle mächtig ins Zeug und rennen was das Zeug hält. Nach ca. 51 Minuten ist es geschafft. Diesen Fabelrekord gilt es nächstes Jahr zu…

Mittwoch 30.08.

Der erste Regen im Lager. Schön ist das natürlich nicht, aber gestört hat es eigentlich auch nicht weiter… Je schlechter das Wetter, desto mehr Zeit und Ruhe hat man für die AGs. Darum wurde auch jede Menge gebastelt und gewerkelt. Und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen! Den Nachmittag haben viele genutzt, um mal nach Westerland zu fahren – Shoppen ist ja auch ein wichtiger Teil des Familienlagers. Im Lager wurde unterdessen fleißig der Abend vorbereitet. Für die Kinder gab es verschiedene Kinovorführungen mit Popcorn „All you can eat’“ und gemütlichen Matrazen vor der Leinwand. Die Erwachsenen mussten dringend…

Ein letzter Super-Sonnentag…

Am Dienstag konnten wir noch ein mal das schöne Wetter genießen (ab Donnerstag wirds feucht). Nach den AGs am Vormittag waren am Nachmittag nahezu alle am Strand. Bei tollstem Sommerwetter konnten wir das Meer, den Strand und die Wellen genießen. Da wurden fleißig Burgen gebaut, gebadet und der Salzwassergeschmack im Mund mit Eis vertrieben. Mehr geht nicht… Am Abend haben sich dann viele Kinder zum Kartenspielen zusammen gefunden. So wurde dann Werwolf und anderes gezockt.

Montag 28.08.

Summerfeeling pur… Montag ging es dann endlich los mit den AGs für Groß und Klein. Wie jedes Jahr werden wieder tolle, neue Bastelideen angeboten. Dieses Mal wird viel gemalt. Mit Schablonen typischer Inselmotive können Bretter, Boxen und vieles mehr dekoriert werden. Natürlich dürfen auch Ketten und anderer Schmuck nicht fehlen. Besonders mit den Jungs wird dieses Jahr die „Piiiiip-Maschine“ gebaut. Dafür muss Draht gebogen und auf einem Brett montiert werden. Dann noch die Batterie angeschlossen und fertig ist das Spiel bei dem man ein ruhiges Händchen haben muss… Die 2. internationalen Kicker Meisterschaften laufen parallel. Die Spiele werden merklich härter…

Sonntag 27.08.

Ein Sonntag wie er sein sollte… Strandwetter – schon wieder! Nach dem Frühstück braucht man ja erst mal Bewegung. Also rauf aufs Völkerballfeld und los gings mit „Leute abballern“. Für die Kleinen wurde der Fallschirm geschwungen. Und dann natürlich massiv chillen – ist ja Sonntag! Nachmittags ging aber los. Erst mal an den Strand zum Baden und Burgen bauen… Durch den glücklicherweise fehlenden Wind, gab es aber wieder nur Ostseewellen. Da ist immer noch Luft nach oben. Nach dem Abend wurde das Esszelt auf links gedreht. Schnell musste eine Bühne aufgebaut werden für den (Playback-)Kennlernabend. Ab 19.30 bis 21.00 wurde…

Anreisetag 26.08.

Endlich gehts los! Wie immer kamen die ersten Familien in aller Frühe, um die begehrtesten Zelte zu ergattern. Bereits gegen Mittag waren alle Familien eingerichtet. Die Generalprobe in der Küche klappte wieder mal völlig problemlos und das Essen kam lecker, heiß und pünktlich wie die Maurer auf den Tisch. So soll das sein… Und auch das Wetter lässt uns hier nicht im Stich. Trocken, sonnig und warm genug für den Strand! Und so waren auch schon viele in den Fluten. Aber die Wellen waren eher auf Ostsee Niveau – da ist noch Luft nach oben. Fester Termin jeden Tag: 17:30…

Bald gehts los…

Wir planen gerade eifrig am Programm. Neue AGs, Lagertänze, gruselige Gute Nacht Geschichten und auch ein neuer Mottotag wollen gut vorbereitet sein. Dieses Jahr wollen wir euch einen Tag in die Welt des wilden Westens entführen. Wilde Schießereien mit brenennden Planwagen, saftige Schlägereien im Saloon, heißblütige Can-Can Tänzerinnen und feurig scharfes Chili – das alles und noch viel mehr könnt Ihr erleben. Bringt also den Colt, den Cowboy Hut und den Sattel für den Mustang mit… Das wird groß! Wir freuen uns auf euch!

Tagesberichte RA III

Seite, die als Blog die Einträge der Tagesberichte zeigt – Erstellung über „Berichte“ -> Zuordnung über Kategorie