Sonntag, 11.08.2019 – Die Ruhe vor dem Sturm

Das Team ist komplett angereist…..die Küche fährt auf Halbgas, denn wir können noch gut von den Resten des Vorlagers leben. Wir haben fleißig ausgemüllt – Zum Glück kommt morgen schon die Müllabfuhr.

Peter – bekannt als der Mensch, der mit einem Werkzeugkasten in der Hand auf die Welt kam – hat zwei Stunden nach seiner Ankunft schon ein Veluxfenster auf dem Küchenboden eingebaut und das verschafft uns eine ganz neue Perspektive aufs Lager.

Sein Projekt ist die Fertigstellung des Badezimmers für das Kochzimmer auf dem Küchenboden…….bei dem Tempo ist er Dienstag fertig….wir suchen schon nach neuen Projekten für ihn.

Auf der Anreise lernt Astrid eine Gruppe von Pfadfindern aus Gelsenkirchen kennen, die noch eine Bleibe für die Nacht suchen….die werden spontan in Zelt A & B untergebracht und bei Ukulele und Gesang haben wir einen schönen Abend mit den jungen Menschen….tolle Gruppe !! Wenn die Familie haben kommen die wieder 🙂

Ansonsten ist das Lager vorbereitet – der Bobbycar-Fuhrpark steht parat, der Wind vertreibt jegliche Mücken, die Nordsee sieht wunderherrlich aus und die Vorfreude ist groß….